Pralinenschokolade, 200 g

9,90  inkl. MwSt.

4,95  / 100 g

Über seine Schokolade will er eigentlich gar nicht sprechen, unser Ries-Bäcker, der auch seinen Meisterbrief als Konditor an der Wand hängen hat. “Betriebsgeheimnis. Schreiben Sie, dass sie schmeckt”, sagt er, und grummelt dann noch etwas von “spezieller Veredelung“.

Lieferzeit: Nächster Versand am 15. Dezember. Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage. UPS stellt nicht am Samstag zu.

Artikelnummer: 515 Kategorie:

Beschreibung

Sie schmeckt natürlich nicht. Sie ist einfach umwerfend – sonst wäre sie nicht in unserem überschaubaren Sortiment gelandet. Diese mit Nüssen und Mandeln verfeinerte Mischung aus Weißer-, Vollmilch- und Zartbitterschokolade, die beinahe etwas unscheinbar im Cellophan-Tütchen daherkommt, hat tatsächlich etwas von einer Praline! Woran’s genau liegt – nun, das darf gerne sein Geheimnis bleiben.

Zutaten*: Weiße, Vollmilch- und Zartbitterschokolade, Nüsse, Mandeln, Zucker, helle und dunkle Nougatmasse. Kennzeichnungspflichtige Allergene: Micherzeugnisse, Schalenfrüchte (Mandeln, Nüsse), Lecithin.

Bitte kühl und trocken lagern.

*) Bitte beachten Sie, dass die eine oder andere Zutat möglicherweise Allergien auslösen könnte. Trotz größter Sorgfalt können wir aufgrund der Abläufe in einer Backstube nicht garantieren, dass sich keinerlei Spuren einzelner allergener Zutaten von anderen Backwaren (z.B. Sesamsamen, Schalenfrüchte etc.) in den Produkten befinden.

 

100 g enthalten durchschnittlich:
2398 / 573 Brennwert KJ / Kcal
40,3 g Fett
4,4 g – davon gesättigte Fettsäuren
39,3 g Kohlenhydrate
22 g – davon Zucker
10 g Eiweiß
0,1 g Salz

Der Bäcker

Er ist ein Konvertit. Einer, der den Glauben gewechselt hat. Und das sind die Schlimmsten. Er war Backmittel-Vertreter, hat also Dinge verkauft, die dem Teig von Brot- und Backwaren zugesetzt werden. Laut Wikipedia sind das „flüssige, kremartige, pulver- oder pastenförmige Substanzen“. Die Auflistung der einzelnen Inhaltsstoffe ersparen wir uns und Ihnen.

Irgendwann hat er umgesattelt. Ist zum Überzeugungstäter geworden. Hat erst seinen Konditor-, dann den Bäckermeister gemacht und verkauft heute nur noch, wohinter er zu einhundert Prozent stehen kann.

Das könnte Ihnen auch gefallen …